Eine Windows-Tastatur am Mac? Geht das?

Eine Windows-Tastatur am Mac? Geht das?

Ein Keyboard von Apple hat ein sauberes Design und klare Linien. Eine Windows-Tastatur ist im Dauereinsatz jedoch ergonomischer für die Haltung der Hände beim Schreiben. Kann man eine Windows-Tastatur an einem Mac benutzen? 

Eins vorneweg; ja man kann. 
Doch gibt es da ein kleines Problem. Auf einer Apple-Tastaur Cord die Tasten ctrl, alt und cmd vorhanden. Auf der Windows-Tastatur gibt es die Tasten Strg, die Windows-Taste und selbstverständlich auch eine ALT-Taste. Nichts aufregendes, doch das ist der kleine feine Unterschied. 
Die angeschlossene Tastatur für Windows übernimmt zwar die Funktionen der Tasten, ändert aber die Reihenfolge. Man kann sich nun Umgewöhnen oder aber man tauscht die Reihenfolge um. 

Der Umtausch geht wie folgt: 

Klicken sie auf das Apple-Logo in der Leiste am oberen Bildschirmrand. Öffnen sie die "Systemeinstellungen." Dort klicken sie auf "Tastatur" und in dem Reiter "Tastatur" rechts unten auf "Sondertasten". Im oberen Feld wählen sie Ihre Windowstastatur aus. In dem Dropdown-Menü wählen Sie jetzt ⌥-Taste und die ⌘-Taste um die Funktion dieser Tasten zu tauschen. Danach klicken Sie auf "OK" und speichern damit die Einstellung. 
Nun können sie die Sondertasten auf der Windowstastatur wie gewohnt nutzen.

About the Author

Leave a Comment

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen